Was ist der Domain-Redirector?

Der innovative Domain-Redirector von elitedomains übernimmt das Routing Deiner .de-Domains. Somit kannst Du auf komfortable Art Domaintraffic und alle Internetbesucher weiterleiten.

Mit dem Redirector kannst Du Domains einfach mit ein paar Klicks weiterleiten. Entweder auf ein Nameserver, auf eine IP von Webserver oder auf bestehende URLs von Webprojekten.

Redirector-Methoden

Es gibt 5 Arten des Redirectors, um Domain-Besucher ein Ziel zuzuweisen:

  1. Landing - Keine Einstellungen erforderlich.
  2. Server (IP) - IPs vom Webserver und Mailserver. ( 87.230.45.181 )
  3. DNS (Nameserver) - Beliebige externe Nameserver. ( ns1.sedoparking.com )
  4. URL (Weiterleitung) - Bestehendes Internetprojekt. (https://elitedomains.de )
  5. Parking - Nameserver von Domain-Parking-Provider. ( sedoparking.com )

1) Landing

Wenns ganz schnell gehen muß, kannst Du ohne Nameserver eine Domain registrieren. Wir nutzen dann eine interne Standardseite. Später kannst Du jederzeit die Nameservereinstellungen vornehmen.

2) Server (IP)

Um die Nameserver der DENIC nutzen zu können, braucht es eine IP Adresse des Webserver, auf den die Domain leiten soll. Zudem kannst Du hier auch die IP Adresse eines Mailservers oder andere Dienstserver angeben. Eine Anleitung für die DENIC-Nameserver (NSentry).

3) DNS (Nameserver)

Zusätzlich kannst Du auch externe Nameserver für Deine Domains auswählen. Viele Hoster, Provider oder Anbieter von Homepagebaukästen bieten die Option, direkt deren Namserver zu verwenden. So ist sichergestellt, dass der komplette Traffic korrekt bei dem Dienst Deiner Webseite landet. Anleitung zu den Einstellungen der Nameserver-

4) URL (Weiterleitung)

Falls Du die Domain auf ein betstehendes Projekt weiterleiten möchtest, kannst Du die entsprechende URL in den Redirector eintragen. Wir kümmern uns dann mit eigenen Nameservern um die Weiterleitung und Du wählst auf 4 Weiterleitungsarten. Anleitung mit allen Wieterleitung-Arten.

5) Parking

Du kann einfach die Nameserver von Parkinganbietern eintragen, falls Du Domains parken möchtest. Mit einem Klick werden derzeit folgende Anbieter unterstützt:

Warum hat elitedomains.de keine eigenen Nameserver?

Wir empfehlen die Nameserver der DENIC via Server (IP) zu verwenden. Diese stehen in Frankfurt und überall auf der Welt in Top Rechenzentren. Durch diese Top Anbindung haben die Nameserver und alle Domains Super-Pings. Schneller gehts einfach nicht. Bei uns gibt es insgesamt 5 Arten von Nameserver Einstellungen:

Verwandte Fragen zum Thema

 

Etwas unklar? Ergänze das Themengebiet! Wir antworten.

 

 

 

Top