Wie funktioniert der RGP-Catcher von ELITEDOMAINS?

Der RGP-Catcher von ELITEDOMAINS registriert vollautomatisch RGP-Domains im Moment des Freiwerdens nach der sogenannten RGP-Phase.

Was ist eine RGP Domain?

Für .de Domains gibt es ein Karenzverfahren für eine Domainlöschung, die so genannte Redemption Grace Period (RGP). Dieses RGP Domain Verfahren schützt Inhaber vor ungewolltem Verlust einer Domain durch eine versehentliche Domainlöschung. Beachte dazu auch die Infos zur Redemption Grace Period.

.de Domains günstig catchen bei ELITEDOMAINS

Bei ELITEDOMAINS kannst Du .de Domains günstig zum Festpreis catchen. Wir berechnen im Erfolgsfall einmalig nur 2 EUR zzgl. den Gebühren für Setup nd Pflege. Unser System versucht vollautomatisch, in der Löschphase zwischen 2:00 Uhr und 4:00 Uhr, für Dich Deine RGP Wunschdomains am Tag des Freiwerdens zu registrieren.

Welche Kosten entstehen bei .de Catcher?

Bei einem erfolgreichen Catch fallen 2€ an zzgl. der Domainkosten.

Bei den Domainkosten unterscheiden wir zwischen jährlicher und monatlicher Laufzeit bzw. Abrechnung. Bei einem Portfolio von über 250 Domains bieten wir automatisch eine monatliche Abrechnung/Laufzeit an.

Die Domainkosten für einen Backorder variieren also je nachdem in welcher Preisstufe Du dich gerade befindest.

Konkret wären das bei der ersten Domain 5 Euro pro Jahr, die Domain ist dann für ein Jahr bezahlt, du kannst sie jederzeit ohne zusätzliche Kosten vorher umziehen, bekommst dann natürlich nichts von den 5 Euro erstattet. Im nächsten Jahr wird sie automatisch verlängert und für ein weiteres Jahr im Voraus abgebucht.

Wenn der Catch (Backorder) fehlschlägt, fallen keinerlei Kosten an. Warum wir so günstig sind kannst du hier nachlesen: https://elitedomains.de/faq/elitedomains-domainpreise-de-domains-guenstig

Was bedeuten der Status im RGP Catcher?

Es gibt folgende Statustypen im RGP-Catcher von ELITEDOMAINS:

Status Beschreibung
Wird gecatcht RGP Die Domain befindet sich im RGP-Status und wird automatisch am Dropdate gecatcht.
Wird gecatcht AuthInfo2 Die Domain befindet sich im RGP-Status. Es wurde eine AuthInfo2 gesetzt, die durch uns erkannt wurde. Durch die Hinterlegung der AuthInfo2 wird die RGP-Phase erneut auf 30 Tage gesetzt. Der Dropzeitpunkt wurde entsprechend aktualisiert.
Wird gecatcht AuthInfo2 * Die Domain befindet sich im RGP-Status und es wurde eine AuthInfo2 gesetzt. Allerdings bevor die Domain sich im Catcher befand. Daher lässt sich der genaue Dropzeitpunkt nicht ermitteln (AuthInfo2 Hack). Es wird aber täglich ab dem regulären Ende des RGP-Phase versucht, die Domain zu catchen. Daher wurde der Dropzeitpunkt nicht aktualisiert.
Catch failed Die Domain konnte leider nicht gecatcht werden, die Konkurrenz ist uns leider zuvorgekommen bzw. verfügte über mehr kostenpflichtige Ressourcen.
Erfolgreich Die Domain wurde gecatcht und befindet sich jetzt in deinem Domainbestand.
Frei Die Domain ist frei und kann registriert werden.
Vergeben Die Domain ist bereits vergeben und kann nicht gecatcht werden.
Wird geprüft Der Status der Domain wird geprüft, in 2 Minuten solltest du ihn sehen können.
Status Beschreibung
301 Permanente Weiterleitung (permanent redirect). Diese Weiterleitungsart ist 100% Google konform und damit die beste Lösung für eine Suchmaschinenoptimierung (SEO). Der Link Juice oder Pagerank der alten Domain wird auf das Weiterleitungsziel vererbt.
302 Vorübergehende Weiterleitung (temporary redirect). So bleibt die alte Domain im Google Index.
Meta Refresh Weiterleitung per HTML Meta Tag. Hier bleibt der bisherige Referrer bestehen und wird and die Ziel-Url weitergegeben.
Frame Weiterleitung Weiterleitung per Frame. Hier bleibt die Domain in der Browser Adresszeile weiterhin sichtbar.
Javascript Weiterleitung per Javascript. Hier werden die Referrer der Besucher geleert und überschrieben.

Was passiert mit der Domain in der RGP Phase?

Alle gelöschten Domains gelangen für 30 Tage in eine Karantänezeit (Redemption Grace Period). Nach diesen 30 Tage werden alle RGP Domains endgültig gelöscht und können wieder frei registriert werden. In einer täglichen festen Löschphase bei der DENIC zwischen 2:00 und 4:00 Uhr werden alle RGP Domains eines Löschtages zufällig freigegeben.

Für die Registrierung von freigewordenen .de Domain benutzt man sogenannte Domain Catcher. Das sind Computersysteme, mit denen man versucht, freie Domains zum Zeitpunkt der Löschung erneut und vollautomatisch zu registrieren.

Verwandte Fragen zum Thema

 

 

 

Top