Was ist ein AuthInfo2 Code?

Der AuthInfo2 Code oder Authcode 2 ist ein Spezialpasswort der DENIC für einen .de Domaintransfer. Normalerweise reicht für einen Domaintransfer ein normaler sogenannter Authcode zur Legitimation der Inhaberschaft. Wer diesen Authcode besitzt, kann einen Inhaber- und Providerwechsel durchführen. Jeder Provider ist generell verpflichtet, dem Domaininhaber diesen Authcode als eine Art Providerwechsel Passwort auszuhändigen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wofür benötige ich einen AuthInfo2 Code?
  2. Wie kann ich eine AuthInfo2 bestellen?
  3. Wieso kam der Brief mit dem AuthCode nicht an?
  4. Was sind die AuthInfo2 Kosten?
  5. Wie lange ist der AuthInfo2 gültig?
  6. Musterablauf zum AuthInfo2 erstellen
  7. Wie sieht ein Authinfo2 Brief der DENIC aus?

Wofür benötige ich einen AuthInfo2 Code?

Falls der Provider aus irgendeinem Grund den Domaintransfer blockiert oder er für die Erstellung nicht erreichbar ist, kann der Domaininhaber ein Providerwechsel Passwort auch direkt über die Vergabestelle DENIC erhalten. Dieses spezielle Passwort der DENIC nennt man AuthInfo2 Code. Die Gründe für einen solchen Sonderfall könnten sein:

  • Der Domaininhaber kann den Provider nicht erreichen.
  • Die Domain wurde beim alten Provider gelöscht.
  • Der Provider existiert nicht mehr.
  • Der Domainprovider reagiert nicht auf Anfragen.
  • Der normale Authcode ist fehlerhaft.

In diesen Fällen kann der Authcode2 bei der DENIC beantragt werden. Nach der Beantragung durch den Domaininhaber wird der Authcode2 direkt per Post an den Domaininhaber verschickt.

Wie kann ich eine AuthInfo2 bestellen?

Einen AuthInfo2 Code erhältst du immer von einem neuen Provider, weil der alte Provider ja Probleme macht oder fälschlicherweise deine .de Domains gelöscht hat. Falls du deine .de Domain per AuthInfo2 Code zu ELITEDOMAINS umziehen möchtest, kannst du bei uns direkt einen AuthInfo2 Code erstellen und bei der DENIC beantragen. Wir bestellen dann für dich den AuthInfo2 Code direkt bei der DENIC in Echtzeit.

Was sind die AuthInfo2 Kosten?

Die Anforderung eines AuthCode 2 bei der DENIC ist kostenpflichtig. Daher wird jeder Provider die Beantragung in Rechnung stellen. Auch wir müssen diese Kosten leider an den Domaininhaber weiterreichen. Laut unserer Preisliste fallen Kosten in Höhe von 10 € für jeden angeforderten AuthInfo2 Code an.

Wieso kam der AuthCode Brief nicht an?

Die DENIC verschickt AuthInfo2 Briefe an die zuletzt hinterlegte Adresse des Domaininhabers. Die DENIC geht davon aus, dass der Inhaber diese Adresse immer aktuell hält. Wenn versäumt wurde eine neue Adresse beim alten Provider zu aktualisieren, wird der Brief zwar versendet, kann aber nicht zugestellt werden. Besonders ärgerlich ist das, sofern sich die Domain bereits in der Löschung befindet, und die Adresse nicht mehr aktualisiert werden kann. Es gibt aber immer folgende Arten dieses Problem zu lösen:

  1. Du nimmst mit dem alten Provider Kontakt auf und lässt dort die Adresse aktualisieren. Danach musst du allerdings erneut den AuthInfo2 Code bestellen.
  2. Du meldest dich direkt bei der DENIC und aktualisierst deine Adresse nachträglich. Der Brief wird dann manuell erneut verschickt.

Für die nachträgliche Aktualisierung der Adresse musst du als natürliche Person eine Meldebestätigung als Nachweis bei der DENIC vorlegen. Und als juristische Person musst du einen Handelsregisterauszug nachweisen.

Wie lange ist der AuthInfo2 gültig?

Nach der Erzeugung des Authcode2 bei der DENIC beträgt die AuthInfo2 Dauer exakt 30 Kalendertage. Danach verfällt die Gültigkeit des AuthCodes automatisch.

Musterablauf zum AuthInfo2 erstellen

Falls ein Provider oder ELITEDOMAINS für dich einen AuthInfo2 Code erzeugt, wird bei der Domainvergabestelle DENIC ein Prozess gestartet. Dieses Authcode 2 Verfahren zeigt sich im Überblick wie folgt:

  1. Jeder Domaininhaber kann bei jedem Provider die Erzeugung eines AuthInfo2 Codes beantragen.
  2. Der Provider beantragt bei der Domainvergabestelle DENIC die Generierung eines AuthInfo2 Codes.
  3. Die DENIC teilt dem Domaininhaber bzw. dem Admin-C den Code per Brief schriftlich mit.
  4. Der Brief wird an den Domaininhaber gesendet, wenn ein Domaininhaber existiert und für diesen eine deutsche Anschrift vorliegt.
  5. Der Brief wird an den Admin-C gesendet, wenn mehr als ein Domaininhaber existiert oder der/einer der Domaininhaber eine Adresse außerhalb von Deutschland hat. Für den Admin-C muss eine Adresse in Deutschland hinterlegt sein.
  6. Die Gültigkeitsdauer der AuthInfo2 beträgt 30 Tage. Nach Ablauf dieser Zeitfrist wird die AuthInfo2 automatisch gelöscht.

Wie sieht ein Authinfo2 Brief der DENIC aus?

Falls du einen Authinfo2 Code bei einem Provider bestellt hast, wirst du einen Brief der DENIC bekommen. Dieser Brief trägt den Namen Passwort für Providerwechsel und sieht wie folgt aus:

Authinfo2 Brief der DENIC

Beachte auch die allgemeinen Informationen der DENIC zum Authcode.

Verwandte Fragen zum Thema