Wie kann ich .de Domains umziehen (Domaintransfer)

Für einen Transfer einer .de Domain von einem Provider zu einem anderen Provider musst Du ein paar Dinge beachten. Mit dieser Anleitung kannst Du Deine .de Domains einfach transferieren und umziehen. Beachte auch die Infos der Vergabestelle DENIC zum Providerwechsel für die technische Abwicklung eines Domaintransfers.

Es ist eigentlich egal, ob Du .de Domain zu ELITEDOMAINS transferieren möchtest oder von ELITEDOMAINS wegziehen möchtest. Technisch wird jedoch grundsätzlich zwischen eingehender Transfer und ausgehender Transfer unterschieden:

1) Domaintransfer zu ELITEDOMAINS (Transfer-IN)

Falls Du .de Domains zu ELITEDOMAINS als neuen Provider in Deinen Account umziehen möchtest, musst Du bei Deinem alten Provider für jede Domain einen sogenannten Authcode als Art "Providerwechsel Passwort" erzeugen. Dieses Passwort kannst Du bei ELITEDOMAINS beim .de Domain registrieren eintragen. Somit legitimierst Du Dich mit diesem Authcode als Berechtigter für einen Inhaberwechsel und Providerwechsel.

Du kannst den Authcode entweder für eine einzelne Domain in einem extra Feld angeben, oder für mehrere Domains zu Beginn des Bestellprozesses (Bulk). Die Abbildungen zeigen die beiden Möglichkeiten:

Transfer für eine einzelne .de Domain

.de Domains transferieren - Fall 1 - Single Domain Transfer

Transfer für mehrere .de Domains (Bulk)

.de Domains transferieren - Fall 2 - Bulk Domain Transfer

2) Domaintransfer zu einem fremden Provider (Transfer-OUT)

Falls Du Domains zu einem anderen Provider wegziehen möchtest, musst Du zuerst einen Authcode im Domainbestand erzeugen. Bei mehreren Domains kannst Du die Authcodes auch mit einer Bulk-Anweisung erzeugen. Diese Codes musst Du bei einem neuen Domainprovider im Bestellprozess angeben.

Besonderheiten beim .de Domain Umzug

Die .de Domain Endung hat ein paar technische Eigenschaften, die den Domaintransfer besonders machen könnten. Hier findest Du die wichtigsten Eigenarten bei einem .de Domain Transfer im Überblick:

  • Ein erzeugter Authcode ist nach der Erstellung immer genau 30 Tage gültig.
  • .de Domains werden in Echtzeit von Provider zu Provider übertragen.
  • Eine Providerwechsel kann mit einem Inhaberwechsel kombiniert werden.
  • Auch ohne Inhaberwechsel kann man eine .de Domain transferieren.
  • Falls es Schwierigkeiten mit dem alten Provider beim Domaintransfer gibt, kann man auch direkt von der DENIC einen AuthCode2 erhalten. Das ist eine Art "Master Passwort" direkt von der Vergabestelle. Bei ELITEDOMAINS kannst Du sofort und automatisiert einen solchen AuthCode2 bestellen und beantragen.

Verwandte Fragen zum Thema

 

 

 

Top