Datenschutz

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.
Für die ELITEDOMAINS GbR ist die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz Selbstverständlichkeit.
Ferner möchten wir darstellen, wie wir mit Ihren Daten verfahren und weshalb diese bei uns sicher sind.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen die Rückschlüsse auf den Nutzer oder auf das Verhalten des Nutzers zulassen. Hierunter fallen Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und natürlich Ihre Bestelldaten in Verbindung mit Ihrem Namen.

Wo werden personenbezogene Daten gesammelt?

Wenn Sie Domains bestellen oder verlängern teilen Sie uns Ihre personenbezogenen Informationen mit der Bestellung mit. Diese Daten werden in einem sicheren Bereich abgelegt, der nur Mitarbeitern der ELITEDOMAINS GbR zugänglich ist. Dieser Bereich ist durch diverse Sicherheitsmaßnahmen geschützt. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Werbefirmen verkauft noch arbeiten wir mit solchen Firmen zusammen. Wir wissen Ihr Vertrauen in uns zu schätzen und werden auch weiterhin äußerste Sorgfalt im Umgang mit Ihren uns übermittelten Informationen walten lassen.

Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei den u.a. Wirtschaftsauskunfteien ein. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Eine Wirtschaftsauskunftei speichert die Daten, um diese den jeweils mit ihr zusammenarbeitenden Kreditinstituten, Leasinggesellschaften, Einzelhandelsunternehmen einschließlich des Versandhandels und sonstigen Unternehmen, die gewerbsmäßig Geld oder Warenkredite an Konsumenten geben bzw. Telekommunikationsdienste anbieten, zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Kunden zu übermitteln. An Unternehmen, die gewerbsmäßig Forderungen einziehen und einer solchen Auskunftei vertraglich angeschlossen sind, können zum Zweck der Schuldnerermittlung Adressdaten übermittelt werden.

Eine Wirtschaftsauskunftei übermittelt die Daten ihren Vertragspartnern jedoch nur, wenn diese ein berechtigtes Interesse daran glaubhaft darlegen. Dabei werden nur objektive Daten ohne Angabe des Kreditgebers übermittelt; subjektive Werturteile über persönliche Einkommens- und Vermögensverhältnisse sind in den Auskünften nicht enthalten.

Was sind Cookies?

Wir verwenden Cookies um die Bestellung im Onlineshop zu realisieren. Cookies sind kleine Textdateien, mit deren Hilfe wir Informationen auf Ihrem PC speichern. Cookies sind keine ausführbaren Programme und sind daher auch rein technisch gar nicht in der Lage in Ihren Rechner einzudringen und dort, wie z.B. Computerviren, Schaden anzurichten.

Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Auf dieser Website werden durch Google Analytics, einem Webanalysedienst des Anbieters Google Inc., Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren.

Selbstauskunft nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie Auskunft über die Sie betreffenden, innerhalb der ELITEDOMAINS GbR gespeicherten, personenbezogenen Daten erhalten möchten, können Sie sich schriftlich unter Hinzufügung einer Fotokopie Ihres Personalausweises an uns wenden (ELITEDOMAINS GbR, Beim Schlump 18, 20144 Hamburg).

Top